Kampfunfähig

Startseite Forum Spielregeln Kampfunfähig

  • Dieses Thema hat 7 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Jahre, 1 Monat von Dornkirg. This post has been viewed 1264 times
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #2434
    Dornkirg
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,

    ich habe mal eine Frage zum Thema „einen Gegner kampfunfähig machen“. In einem Kampf gibt es viele Wegen einen Gegner zu töten, allerdings habe ich bisher noch nichts gefunden was ihn wirkungsvoll außer Gefecht setzt. Ein Gelpad verursacht neben dem prellschaden zwar auch Behinderung, allerdings geht das nur auf den Athletik-Wert. Man kann also irgendwann nicht mehr ausweichen, allerdings um sich normal zu bewegen und zu agieren benötigt man aber keine Athletik-Fähigkeiten geschweige denn zum Kämpfen. Der Gegner kann immer noch Fern- und Nahkampf ohne Abzüge ausführen.

    Habe ich in den Regeln etwas Übersehen oder gibt es eine andere Möglichkeit den Gegner außer Gefecht zu setzen?

    #2447
    Balu (N074G37H)
    Teilnehmer

    In Terra Superior gibt es einen Stunner, ansonsten ist deine einzige „regelseitige“ Chance, dass ein Charakter der verletzt wird seinen Konsti-Wurf versiebt, oder du ihn solange stresst, bis seine Psychische Energie auf 0 fällt.

    #2477
    wondalfo
    Teilnehmer

    Mir war das Waffenarsenal im BB auch zu tödlich, daher habe ich da mal ein paar Sachen entworfen (hatte ich mal im alten Forum gepostet) für nicht-tödliche Sachen (amerik. Polizisten haben ja heute schon Taser)

    Du kannst Dir mal den Neuroschocker Shiva im BB S.353 anschauen.

    Die von mir entworfenen Sachen:
    Schlagstock E-Schocker T2+
    Hertseller MAG
    Legalität: A
    TL: 33
    Preis: 2100St
    Gewicht: 1,2kg
    Handhabung: 0
    Schaden: 2, E, S, -15
    Resistenz: 30
    Paradefähig: +1
    Spezialschaden: für jeden verursachten Schaden gibt es einen Malus von -1 auf Attacke, Parade und Ausweichen, aufgrund verringerter Muskelkoordination für 4 KR

    Bei uns gibt es dazu analog noch folgende Chemikalien für Vaporisatoren
    Pfefferspray
    Hersteller: diverse
    Legalität: A
    TL: 5
    Preis: 15
    Gewicht: 20g
    Grundschaden: 1, S
    entzündlich: nein
    Spezialschaden: gibt auf Attacken, Ausweichen und Paraden einen Malus in Höhe des Schadens (also bei Volltreffer =Schaden 4 ==> -4 auf Attacke, Parade und Ausweichen)

    Betäubungsgas
    Hersteller: diverse
    Legalität: B
    TL: 18
    Preis: 54
    Gewicht: 20g
    Grundschaden: 1, S
    entzündlich: nein
    Spezialschaden: setzt das Opfer für Schaden KR außer Gefecht (also bei Volltreffer = 4 Schaden für 4 KR)

    starkes Betäubungsgas
    Hersteller: diverse
    Legalität: B
    TL: 23
    Preis: 69
    Gewicht: 40g
    Grundschaden: 3, S
    entzündlich: nein
    Spezialschaden: setzt das Opfer für Schaden KR außer Gefecht (also bei Volltreffer = 12 Schaden für 12 KR)

    Außerdem auch noch Spezialprojektile
    Elektroschockprojektil
    Hersteller: diverse
    Kaliber: 9mm 14mm
    Hersteller: diverse
    Legalität: B B
    TL: 20 32
    Preis: 60 96
    Grundschaden: 2 4
    Mun.typ: Elektroschock
    Wundart: E, S E, S
    Spezialschaden: für jeden verursachten Schaden gibt es einen Malus von -1 auf Attacke, Parade und Ausweichen, aufgrund verringerter Muskelkoordination für 4 KR

    TAS-XS (leichter Taser mit Drähten)
    Hersteller: CYBRO
    Legalität: B
    TL: 15
    Preis: 3000
    Gewicht: 0,4kg
    Handhabung: -2
    Schaden: 2, E, S
    Magazin: 1
    Batterie: 10BE
    Reichweite: 20m
    Nachladedauer: 20
    Resistenz: 10
    Spezialschaden: für jeden verursachten Schaden gibt es einen Malus von -1 auf Attacke, Parade und Ausweichen, aufgrund verringerter Muskelkoordination für 4 KR

    #2494
    NOVAteam
    Verwalter

    Im Fernkampf eignen sich noch SChallwaffen, die Wunde P verursachen und damit schnell einen Ko-Wurf des Gegners erfordern. Darüber hinaus gibt es füllbare Projektile (z.b. mit paralysierenden Wirkstoffen).

    #2566
    Dornkirg
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Da ist schon einges dabei was mir weiterhilft.

    #2577
    Dornkirg
    Teilnehmer

    Der Sinn von Gelmun ist also einzig und allein es dem Gegner unmöglich zu machen Auszuweichen? Sollte ab einer gewissen Behinderung keinerlei Bewegung mehr möglich sein.

    #2581
    Balu (N074G37H)
    Teilnehmer

    Der Sinn von Gelmunition ist es, einen Gegner ohne tödliche Gewalt wehrlos zu machen. Um wehrlos zu sein, muss man nicht zwingend das Bewusstsein verlieren. Aber im Zweifel kannst du ja erschwerte Konsti-Checks als Hausregel einführen.

    #2587
    Dornkirg
    Teilnehmer

    Stimmt er muss nicht zwingend bewusstlos sein. Aber wenn ich das mit der Gelmun richtig verstanden habe wird er dadurch nicht wehrlos, sondern kann nur nicht mehr ausweichen.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.