internationale sichheitzkräfte ja oder nein

Startseite Forum Hintergrund internationale sichheitzkräfte ja oder nein

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 6 Jahre, 5 Monaten von Arilon. This post has been viewed 1116 times
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #1741
    Arilon
    Teilnehmer

    was ich bisher so im Basisregelwerk gelesen habe hat jede Nation ihre eigenen Sicherheitskräfte zur Bekämpfung von verbrechen und Kriminalität die mal mehre mal weniger erfolgreich sind meine frage ist.
    Gibt es eine Art übergreifende Organisation die diese aufgaben erfüllt um zum Beispiel Flüchtlinge zu ergreifen und kriminelle Vereinigungen zu verfolgen.
    Mir ist klar das das nicht für alle Nationen gilt da das böse Blut zwischen einigen doch Seher groß ist oder andere gar kein Interesse haben aber im Zentralbund und deren verbündeten wäre dies meiner Meinung nach vorstellbar bzw eine gegen Organisation in der Konföderation und deren Partnern und Protektoraten.
    Bei der politischen Struktur der Konföderation ist es sogar noch wahrscheinlicher das sie eine solche Organisation als erste gegründet Hätten
    den um einer Verfolgung durch die Justiz zu entgehen reicht es das stadtsgebiet zu verlassen bzw das Protektorat

    #1744
    Balu (N074G37H)
    Teilnehmer

    Die Astropolice wird immer wieder als staatenübergreifende Polizeibehörde genannt, aber leider nirgends genauer ausgeführt.

    #1749
    NOVAteam
    Verwalter

    Folgende zwei Sachen dazu:

    Auslieferungsabkommen
    Es ist wie heutzutage: Wenn zwischen zwei Staaten Auslieferungsabkommen bestehen, dann kann man davon ausgehen, dass die Polizei von Staat B den Verbrecher aus Staat A im Falle einer Verhaftung auch ausliefert und umgekehrt. Die jeweilige Polizei unterstützt sich. Wenn kein solches Abkommen besteht, liegt es an der Justiz im Fluchtstaat, was sie unternimmt. Sie könnte den Verbrecher auch nach eigenen Regeln verurteilen (z.b. bei mord) und in das eigene Gefängnis stecken. Oder Amnestie/Asyl gewähren. Sicherlich kann man davon ausgehen, dass zwischen Haus Taesari und Imperium abkommen bestehen, aber eher nicht zwischen Imperium und Konföderation oder Guanku. Die Staaten des Zentralbundes haben sicherlich ein Auslieferungsabkommen untereinander.
    Es ist also so wie zur guten alten Zeit vom Kalten Krieg auf der Erde (oder auch heute, siehe Edward Snowden): Wenn die Flucht in einen anderen Staat gelingt, hat man sich möglicherweise erfolgreich der Strafe entzogen. Natürlich muss man eine erfolgreiche Flucht erstmal schaffen, vorbei an vielleicht etlichen Gratpunktkontrollen und am Ende auch noch durch die Zollkontrolle am Grenzgratpunkt. Das macht eine erfolgreiche Flucht doch sehr schwer, erfordert hohe (Schmuggel-)Kenntnisse oder Bestechungsgelder etc.

    Astropolice
    Die Interstellare Polizeiorganisation agiert wie ein Söldnerverbund: Staaten, insbesondere im Marginum (dort umfassen die Kolonien selten mehr als einen Planeten und eine Flucht ist sehr viel einfacher) gehen einen Vertrag ein mit dieser Polizei, die in allen Vertragsgebieten operieren darf. Hier geht es vor allem darum, flüchtige Verbrecher im Weltraum zu jagen. Auf dem Boden einer Kolonie bzw auf Stationen haben diese ja normalerweise eigenes Personal, es sei denn, auch darüber hat man einen Vertrag. Sie darf Verbrecher auch in Reichen wie dem Imperium oder der Ekratos-Union jagen, wenn die Astropolice ein entsprechendes Abkommen mit der örtlichen Politik und Polizei hat. Die meisten Staaten lassen die Jagdaktivitäten der Astropolice zu, übernehmen einen Gefangenen aber dann in eigenes Gewahrsam (und man agiert je nach Ausliedferung).

    #1800
    Arilon
    Teilnehmer

    zum Thema Auslieferungsabkommen und ähnliches kann ich sagen die funktionieren bei weitesten nicht so wie diese das sollen und wir leben hier nur auf einem Planeten und haben nicht dutzende zu oder mehre zum verstecken.
    Sicherheitsbehörden egal von wem sind auf das sammeln von Daten und Informationen spezialisiert und halten nichts davon sie weiter zu geben oder teilen außerdem wollen sie sich nicht die plöse geben andere um Hilfe zu bitte und sich damit die eigen Bilanz zu versauen leider ist das so, sollte es zwar nicht aber ich bezweifle das sich dies ändern wird in all den Jahrhunderten da alles andere ansonsten gleich geblieben ist. dies sind alles Argument wieso das System nicht funktioniert aber keine gründe es nicht so zu lassen. besonders da es diese astro-Police gibt die offen sichtlich noch nicht großartig ausgearbeitet ist. würde mich freuen wenn das irgendwann noch kommt und genauer darauf eingegangen wird.
    was ich so raus-hören konnte sind es mehre so eine Art Kopfgeldjäger die flüchtige Verbrecher einfangen und sich so finanzieren das Konzept klingt durch aus machbar und vorstellbar besonders in der politischen Landschaft bei Nova.
    solltet ihr diesen teil im Nova Universum mal vertiefen wollen und noch Anregungen braucht teile ich gerne ein paar Ideen mit euch

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen.