Antwort auf: Fragen zur Legion

Startseite Forum Hintergrund Fragen zur Legion Antwort auf: Fragen zur Legion

#5531
NOVAteam
Verwalter

Es zählen nur die Jahre im aktiven Dienst.

Wie du richtig sagst richtet sich die Pension nach der Dienstzeit. So gesehen hat das Imperium hier schon fast was sozialistisches (ein Admiral bekommt nicht mehr als ein Signifer) – allerdings hat man bei derart hohen dienstbezügen auch eine private Altersvorsorge, davon ist auszugehen.
Ein „frischer Legionär“ bekommt sicher nicht mehr als ein Centauri am Anfang. Beide haben ja evtl Zeiten in den Mannschaftsgraden hinter sich (oder eben nicht, falls es zügig auf die Akademie ging) und eine Zeitlang in der I. Legion gedient. So gesehen sollten sich die Laufbahnen was die Dienstzeiten und damit Pensionen angeht nicht sonderlich unterscheiden. Das meiste Geld verdienen der Legionär und der Centauri natürlich im aktiven Dienst, ein guter bzw schlechter tausch gibt es hier nicht – außer natürlich bezüglich des Prestiges.

Kommentare sind geschlossen.