Antwort auf: [RF] Operationskartei

Startseite Forum Gruppenforen NiL – NOVA in Leipzig [RF] Operationskartei Antwort auf: [RF] Operationskartei

#5518
Balu (N074G37H)
Teilnehmer

Operation 8 – Am Rande des Abgrunds

Das Erkundungsteam kehrt zum Lager zurück und erbittet die Evakuierung des schwer verletzten Soldaten, woraufhin sich Agilar und Dr. Chatul mit einem Geländefahrzeug auf dem Weg machen.

Derweil wird das Wetter zunehmend schlechter und das Aufziehen einer Sturmfront sorgt schließlich doch dafür, dass die Übung abgebrochen werden muss. Da im Fahrzeug nicht genügend Platz ist um alle rechtzeitig zum Bunker zu bringen, entschließt sich Agilar mit dem Team vor Ort zu bleiben, während Chatul mit dem Verletzten und den Rekruten zur Basis zurückkehrt.

Wasserfallartige Regenfälle verwandeln das Trainingsgelände bald darauf in ein Netz aus rasenden Strömen. Das Team hat alle Mühe, sich in seinem Lager zu halten, doch nach einer Stunde ist es schließlich geschafft. Abgesehen von schmerzenden Muskeln und angeschlagener Stimmung sind keine Verluste zu verzeichnen.

Aus dem Bunker erhält das Team die Meldung, das einer der Rekruten vermisst werde und macht sich auf den Weg ihn zu finden. In der Schlammwüste ist die Orientierung trotz moderner Technik schwierig und die Gruppe braucht eine ganze Weile, ehe die Scanner unter dem Schlamm die Reste eines Lagers aufspüren. Unterdessen kehrt Dr Chatul mit dem Geländefahrzeug zurück.

Vom Lager aus folgt die Gruppe dem ablaufenden Wasser und findet schließlich die Leiche des vermissten Rekruten, die vom Wasser in eine Felsspalte gespült wurde. Die Untersuchung des Leichnams ergibt allerdings, dass der Rekrut nicht ertrunken ist, sondern bereits tot gewesen sein muss, als ihn das Wasser erfasste.

Mit wenig mehr als der Vermutung, dass die Merkwürdigkeiten etwas mit einer geheimen Basis loxonischer Agenten in der nahen Schlucht zusammen hängen könnte, macht sich die Gruppe auf den Weg dorthin und trifft schließlich auf frische Spuren im Schlamm. Spuren, die nach unten führen…

EP: 3
Spielzeit: 3.5h

Kommentare sind geschlossen.