Antwort auf: [RF] Operationskartei

Startseite Forum Gruppenforen NiL – NOVA in Leipzig [RF] Operationskartei Antwort auf: [RF] Operationskartei

#5494
Balu (N074G37H)
Teilnehmer

Operation 7 – Übung macht den Meister
————————————–

Während das Team seine Ermittlungen anstellt, geht der Alltag für die Rekruten weiter. Für den nächsten Tag ist ein Übungsmanöver angesetzt und Agilar sorgt dafür, dass Adooth, Sela und Demetrios an diesem teilnehmen, wobei er darauf hofft, dadurch eine gemeinsame Basis zwischen seinen Ermittlern und den Soldaten zu schaffen.

Für die Übung werden 6 Gruppen aus jeweils 4 Teilnehmern gebildet, die in zwei Teams ein Kommunikationsnetz im Zielgebiet etablieren sollen. Dabei wissen die Teilnehmer nicht, welche der anderen Gruppen als Teil ihres Teams designiert wurden.

Auf dem Weg zum Zielpunkt wird die Gruppe, kommandiert von Adooth, von anderen Teilnehmern angegriffen, kann den Angriff jedoch zurück schlagen und dabei zwei Mitglieder der angreifenden Gruppe aus der Übung entfernen.
Nach der Ankunft an der Zielposition etabliert das Team Kontakt mit einem weiteren Teil der eigenen Fraktion, das auf einem benachbarten Zielpunkt Position bezogen hat. Nach anfänglichem Misstrauen einigt man sich, Teile beider Gruppen zu einem Team zu kombinieren, dass im Uhrzeigersinn das Übungsgelände erkunden soll, um Kontakt zur letzten Gruppe herzustellen.

Während der Erkundung entdeckt die Gruppe ein Mitglied eines gegnerischen Teams, das offenbar von einem Erdrutsch schwer verletzt wurde. Das Team entschließt sich, den Rekruten zu evakuieren, gerät dabei jedoch selbst unter Feuer und muss mit dem Geretteten im Schlepptau den Rückzug antreten. Angesichts des stetig schlechter werdenden Wetters, ist dies keine einfache Aufgabe. Trotzdem wird die Übung nicht abgeblasen.

Agilar hat derweil die Gelegenheit genutzt, mit einem Rekruten zu sprechen, der erst kurz zuvor von der Kommandantin „bestraft“ worden war. Auch wenn die genaue Art der Bestrafung unklar bleibt, ist doch offensichtlich, dass sie mit erheblichen Schmerzen verbunden sein muss. Agilar entdeckt Injektionsstellen. Der Grund für die Bestrafung ist ebenfalls interessant: Offenbar hat jemand Nahrungsmittel aus dem Lager gestohlen.

Als sich das Team schließlich doch auf eine Konfrontation vorbereitet, scheint etwas anderes die Aufmerksamkeit ihrer Verfolger auf sich zu ziehen…
_
EP: 3
Spielzeit: 3.5h

Kommentare sind geschlossen.