Antwort auf: Was bisher geschah

Startseite Forum Gruppenforen Alpha Omega Was bisher geschah Antwort auf: Was bisher geschah

#5449
DanAn Raido
Teilnehmer

Nachdem die letzten Schüsse verhallt & der letzte Bandit kampfunfähig geschossen wurde, senkt sich Stille über die Szenerie. Während Roxy & Muriel relativ gut mit der Situation umgehen können, gelingt dies Iskander nur bedingt, und er verfällt in eine leichte Art Apathie. Er wird in das Wohnhaus gebracht, um dort wieder zu sich kommen zu können. Roxy & Muriel machen sich auf, zu looten was das Zeug (nicht) hält, und die Spuren zu beseitigen. Dabei fällt ihnen auf, dass nicht sämtliche Sprengsätze explodiert sind, und sie müssen sie teils mühsam wiederfinden & zerstören. Letztendlich sammeln die beiden sämtliches Zeug auf & bringen dies zur kleinen Halle. Iskander, wieder genesen, gesellt sich zu ihnen und macht sich daran, die erbeuteten Maschinen zu begutachten & genügend Bikes für Alle wieder fahrtüchtig zu machen. In dieser Zeit entsorgen Roxy & Muriel die geplünderten Banditen. Der Überlebende ist zwischenzeitlich seinen Wunden erlegen, außerdem ist Ihnen nicht entgangen, dass ein Boss der Totenschädel der Anführer war; dies konnten sie anhand eines Tattoos an seinem Hals erkennen.
Die beiden fahren zu einem Treibsandloch, welches Roxy sucht & findet. Es wird getan, was getan werden muß, und die beiden fahren wieder zurück.
Iskander hat derweil 2 Bikes reparieren können und erwartet die Rückkehr der beiden. Man schafft all das in die kleine Halle, was hineinpasst, und stellt die Bikes unter Roxy´s Farm ab. Zusätzlich tarnt man sie teilweise mit einer Plane, die als Sichtschutz benutzt wird. Die SC´s begeben sich in das Haus. Nach Reinigung & Umziehen wird ein Abendessen von Muriel, die von Roxy eingeladen wurde, gekocht. Zur Ruhe kommend unterhalten sich Muriel & Iskander ein wenig. Iskander fängt an, sich einige Fragen zu stellen, & befragt auch Muriel, die jedoch nichts von sich preisgeben möchte. Sie erfährt von Iskander, dass er und Roxy Jay treffen werden. Da sie in K4 war, um Jay eine ihrer gezüchteten Echsen zu verkaufen, vereinbaren sie & Iskander, gemeinsam zur Omega Oase zu reisen. So begeben sich die SC´s denn bald zu Schlafe.

Wieder erwacht, möchte Muriel das geliehene Zavoras zurückgeben. Wie wieder zu Roxy´s Farm gelangen? Muriel kann keine Landfahrzeuge benutzen & zaudert. Iskander macht mit ihr einen Crashkurs mit einem der erbeuteten (& von ihm auch optisch veränderten) Bikes. Danach ist Muriel in der Lage, das Bike langsam zu fahren & das Zavoras mitzuführen. Sie macht sich auf den Weg zur Alpha Oase. Dort angekommen, gibt sie das Tier zurück & stellt das Bike in einer Halle ab. Sie begibt sich zu ihrer Wohnung, rüstet sich noch ein wenig aus und begibt sich auch alsbald wieder zum Ausgang. Dort wird sie von einer der Wachen auf das Bike angesprochen, da bekannt ist, dass Muriel nie etwas mit Fahrzeugen zu tun gehabt hat. Die Wache ist misstrauisch, vielleicht auch weil die Kunde von einer marodierenden Bikergang wohl schon die Oase erreicht hat. Muriel antwortet ausweichend, überwindet ihre Verunsicherung jedoch zügig & schnappt sich das Bike, um die Rückreise zu Roxy´s Farm anzutreten. Langsam und vorsichtig fahrend gelingt ihr dies auch.

Roxy & Iskander verbringen die Zeit unter anderem mit ein paar Schießübungen. Sie treffen die nötigen Vorbereitungen für den Trip zur Omega Oase, welche ungefähr 300 Km entfernt liegt. Die Reise wird wohl 6 & mehr Stunden dauern. Man wartet auf Muriel, die gen Abend hin erscheint.

Kommentare sind geschlossen.