Antwort auf: [Kybernetik] Panzerung

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 [Kybernetik] Panzerung Antwort auf: [Kybernetik] Panzerung

#5150
Balu (N074G37H)
Teilnehmer

Du hast zwar Recht, dass mir der Wert etwas zu hoch gerutscht is, aber zunächst mal wäre es sinnvoller, wenn du Vergleiche mit einer Behinderungsoptimierten Rüstung heranziehst. Entweder man geht auf möglichst wenig Behinderung, oder auf möglichst viel Panzerung.

TL 60, 2kg, Behinderung -1, Schutz 25, Schutz X 7 , Schutz B 7, Resistenz 120

Den Teilschutz auf 250 zu begrenzen halte ich persönlich nicht für die Richtige Lösung, der Spieler sollte die Entscheidung welche Art von Schutz er wertschätzt selber Treffen.

Bessere Kalkulationsbasis:

Preis : TLx150
Gewicht : 0.1kg bis 1kg 0.1
Schutz : max 270, +1TL pro 6 x42
Schutz B: max 180, +1TL pro 6 x11
Schutz X: max 180, +1TL pro 6 x10
STPV : 1 bis 10, -2TL pro STPV 1

TL 60, 0.1kg, Schutz 252, Schutz B 66, Schutz X 60, STPV 1 x20/200

-> Schutz 25, Schutz B 7, Schutz X 6

Einen Punkt Schutz und einen Punkt Behinderung weniger für den doppelten Preis (nach beiden Preisanpassungen) finde ich durchaus gerechtfertigt.

Nebenbei bemerkt erzeugt die Vollimplantation von 20GSTP nach aktuellen Regeln 4 Punkte Stress bei Kyberneten.

Kommentare sind geschlossen.