Antwort auf: [Kybernetik] Panzerung

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 [Kybernetik] Panzerung Antwort auf: [Kybernetik] Panzerung

#5149
NOVAteam
Verwalter

Tach,
mir sind ein paar Sachen aufgefallen:
STPV meinst du vermutlich -2 TL pro 1 STPV.

Im Kampfrüstungseditor (Schutzkleidung) ist mir hier auch ein Fehler aufgefallen bzw eine notwendige Korrektur, nämlich dass Schutz X genauso viel TL benötigt wie Schutz B. Außerdem würde ich die Rüstungen auf TL x 1.500 im Preis anheben.

Nun vergleiche ich mal zwei TL 60 Schutz-Methoden:
Kampfrüstung TL 60: 2kg, Behinderung -4, Schutz 30, B 15, X 6, 120 Resistenz,
Preis 90.000
Körperpanzerung TL 60: 0,1kg, SChutz 231, B 147, X 63, 1 STPV, 9.000St
-> auf einen Menschen (20x): 2kg, Schutz 23, B 15, X 6, 20 STPV, 180.000 St
Die Rüstung belegt keinen Kontrollknoten (erzeugt damit keinen Stress!) und hat keine Behinderung.

Ich bin der Meinung, dass der Maximale Teilschutz auf 250 begrenzt werden sollte, ergibt also maximal 250 Teilschutz (also 25 SChutz beim Menschen), der Spezialschutz auf 120 (und damit 12 beim Menschen) begrenzt werden. Möglicherweise wäre eine verdopplung des STPV sinnvoll.

Kommentare sind geschlossen.