Antwort auf: [C&C] Logbucheinträge (Warnung: enthält Cash&Cargo Kampangen-Spoiler)

Startseite Forum Gruppenforen NiL – NOVA in Leipzig [C&C] Logbucheinträge (Warnung: enthält Cash&Cargo Kampangen-Spoiler) Antwort auf: [C&C] Logbucheinträge (Warnung: enthält Cash&Cargo Kampangen-Spoiler)

#5124
Balu (N074G37H)
Teilnehmer

Session #60 – Frisches Blut
___________________________

Während Tiks Überreste hinter verschlossenen Türen und ohne viel Aufhebens der cassiopischen Botschaft übergeben werden, wird Gregorianus ein Begräbnis mit militärischen Ehren zuteil. Nicht nur seine Familie, sondern auch viele alte Kameraden und sogar die aktuelle Crew seines früheren Schiffes erweisen ihm die Ehre, ehe er sich auf die letzte Reise ins Herz von Sol macht.

Für die Farkeen Eye Handelsgesellschaft (Ltd.) zahlt sich das Abenteuer immerhin mit genügend Astronium aus, um die Phaseninstabilität die Schiff und Crew im Griff hält zu überwinden, doch noch fehlt ihnen ein wichtiges Teil des Puzzles: Der Zwilling des Schiffes.

Am Hangartor treffen Zetral, Leonora und Binda auf ein junges Mädchen, dass in Begleitung eines gut gebauten Mannes gerade versucht zwei CiviSec-Officers davon zu überzeugen, dass sich hinter dem Tor das Schiff ihres Vaters befände. Da der Name „Farkeen Eye“ fällt, verfolg die Gruppe den Austausch aufmerksam und spricht das Mädchen an, nachdem die CiviSecs es aufgegeben haben, sie vom Gegenteil zu überzeugen.
Nachdem die Sicherheitskräfte verschwunden sind, kommt man ins Gespräch und es stellt sich heraus, dass das Mädchen nicht wirklich seinen Vater sucht, sondern vielmehr die anschaulichen Flugleistung der Farkeen Eye in den Holovisionsnachrichten gesehen hat, und nun als Pilotin anheuern will. Ihr Begleiter stellt sich zunächst als ihr Bodyguard vor, und erklärt, dass ungewöhnliche Duo stelle seine Dienste als Söldner zur Verfügung.

Nachdem Fyona einige Flugsimulationen hervorragend besteht, werden sich Zetral und Jethro schnell über einen Preis einig und die Gruppe bricht kurz darauf nach Pluto auf, nachdem sie einen Transportauftrag für satte 3 Millionen Sterntex ergattert haben.
Zwar liegt der Zielort des Fluges im Rift, doch dort wurde auch die Subarashi zuletzt gesehen. Der Kurs ist gesetzt und ein neues Abenteuer beginnt…

Spieldauer: 4.5h
Erfahrungspunkte pro Teilnehmer: 3

Kommentare sind geschlossen.