Antwort auf: Metonoidische Traditionswaffen: Namensgebung?

Startseite Forum Hintergrund Metonoidische Traditionswaffen: Namensgebung? Antwort auf: Metonoidische Traditionswaffen: Namensgebung?

#4457
NOVAteam
Verwalter

Meinst Du z.B. die Klerag oder die Ordrag (müssten im Basisbuch kurz erwähnt werden)? die Endung auf „-rag“ bezeichnet eine Sippe/Familie. Familiennamen in dem Sinn sind aber unüblich. Man sagt also nicht „Bordrai Klerag“. Die Endung bzw der Name einer Sippe war vor dem Globalstaat der Ordrag wichtiger, als man damit auch so etwas wie einen „Staat“ bezeichnet hat. Die Familie hat natürlich einen sehr hohen Stellenwert, wobei man mit Familie in der Regel die (Dorf-)Gemeinschaft meint, zu der man sich zugehörig fühlt bzw. in der man aufgewachsen ist.

Kommentare sind geschlossen.