Antwort auf: [Waffen] Sondermerkmal "autonom"

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 [Waffen] Sondermerkmal "autonom" Antwort auf: [Waffen] Sondermerkmal "autonom"

#4436
Balu (N074G37H)
Teilnehmer

Du wirst keine Regel bekommen, die im Raum und Bodenkampf identisch ist, zmd keine zufriedenstellende, schon weil beide LFKs auf unterschiedliche Zielschwellen angreifen. In der Bodenkampftabelle sind Jäger bei Objektgröße 1, in der Raumkampftabelle bei 11. Und ich sehe auch keinen guten Weg, wie sich das ändern lässt.

Die Wahrheit ist, das Manöverierboni bei Jägern derart hoch sind, dass sie eigentlich nichts treffen kann, dass nicht selbst ein Jäger ist. Das gilt für fest installierte Geschütze genauso wie für Lenkflugkörper.

Wenn man LFKs als dezidierte Anti-Jäger-Waffe etablieren will, wäre es das sinnvollste ihren Autonomwert in Ruhe zu lassen und ihnen eine +11 drauf zu schreiben, die den Vorteil des Jägers negiert. Damit werden sie natürlich auch zu exzellenten anti-Schiffswaffen. Alternative B ist, anzugeben das sie Manöverboni des Ziels per se ignorieren. Das verleiht ihnen einen Vorteil gegen Jäger, aber keinen allzu großen gegen langsamere Ziele.
Wenn du nicht willst das Raketen auf Menschen abgefeuert werden können, dann gib dem Targeter eine Begrenzung für die Objektgröße (zb 4) des Ziels. Die könnte man dann auch in den Editor einbinden und für teures TL verkaufen, sodass Raketen mit weniger Sprengkraft auch kleinere Ziele treffen können.

Btw, Bewegung in der Athmosphäre sollte die Manövrierbarkeit eines Schiffes mindestens halbieren, wenn nicht gar dritteln.

Kommentare sind geschlossen.