Antwort auf: [System] Schadenskalkulation

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 [System] Schadenskalkulation Antwort auf: [System] Schadenskalkulation

#4256
NOVAteam
Verwalter

Mittlerweile hab ich es verstanden;)
das mit dem „-1“ macht mir etwas Bauchschmerzen. Daher folgender Vorschlag.

In einer Kampfrunde wird zunächst Ausweichen gewürfelt (wer zumindest Ausweichen möchte). Ist Das Ergebnis unterhalb der Zielschwelle (also Objektgröße + Distanz), gilt in jedem Fall die Zielschwelle. Diese gilt auch, wenn man auf Ausweichen verzichtet. Ein Fehlschlag gibt es nur beim kritischen Misserfolg.

Der Angreifer muss gleich oder höher als das Ausweichen bzw. Zielschwelle kommen. Bei gleicher Höhe hat er die Attacke geschafft und erzielt Grundschaden.

Beispiel:
Schütze A und B, beides Terraner, im Kampf, 30 Meter entfernt. Schütze A (Ausweichen mit Behinderung 3W-2) hat als Ergebnis 8. Dann gilt 10 (Objektgröße 7+ Distanz 3) als Resultat. Schütze B (Attacke 3W) attackiert mit 11. Das ist doppelter Grundschaden.

Kommentare sind geschlossen.