Antwort auf: [Schiffe] Feldantriebe

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 [Schiffe] Feldantriebe Antwort auf: [Schiffe] Feldantriebe

#4193
Yrth
Teilnehmer

Bleiben wir mal bei den Fakten:
Wir wollen: Feldantrieb, instantane Beschleunigung auf Zielgeschwindigkeit max 0.9c
Wir suchen: Eine venünftige Erkläring hierfür, den Editor haben wir ja schon, das passt.

Vorschlag: Wir brauchen also ein Feld welches das Raumschiff einhüllt und seinen Inhalt sozusagen gegen von außen wirkende Kräfte abschirmt. Diese Feld interagiert mit dem Quantenfeld der umgebenden Raumzeit, durch eine passende Feldkonfiguration kann das Feld in eine beliebige Richtung bewegt werden, im Inneren sind keine Beharrungskräfte spürbar.

Dies umgeht die projizierte Gravitationquelle vor dem Schiff (was ja auch eher ein virtuelles schwarzes Loch sein müsste) und die daraus folgenden Probleme, trotzdem würde ich keine instantanden Geschwinfigkeitsänderungen zulassen (Hakenschlagende Raumschiffe nahe LG wären schon sehr Comicartig) sondern eher so etwas wie von 0 auf 80% Licht in 20 Kampfrunden postulieren, verschiedene Antriebe könnten hier besser oder schlechter sein, ich persönlich möchte in diesem Flugmodus durchaus kämpfen können (unter Erhöhung der Waffenreichweite) somit käme auch eine Handhabung in Frage.

Alle sonstigen Regeln könnte man beibehalten, ich finde auch den vorgeschlagenen Editor sehr gut passend, es geht mir hier nur um eine ‚plausible‘ Erklärung.
Der Satz ‚FÜr mich ist in NOVA Fiction wichtiger als Science‘ ist natürlich richtig aber im Rahmen einer postulierten Technologie sollte das ganze dann auch physikalich zusammenpassen.

Kommentare sind geschlossen.