Antwort auf: [Schutzkleidung] Errata Kampfrüstungen

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 [Schutzkleidung] Errata Kampfrüstungen Antwort auf: [Schutzkleidung] Errata Kampfrüstungen

#4176
Balu (N074G37H)
Teilnehmer

Auf TL 60 ist die Rüstung immernoch gegenüber gesammelter Schutzkleidung im Nachteil.

Insgesamt bringt TL60 Schutzkleidung:
16 Schutz
-2 Handhabung
500 Resistenz
23 Schutz X
23 Schutz B
14.9kg
18040 Sterntex

Eine TL60-Rüstung mit Helm nach den aktuellen Vorschlägen:
17 Schutz
-3 Behinderung
600 Resistenz
18 Schutz X
18 Schutz B
14kg
66400 Sterntex

Ein TL15 Build nach den aktuellen Verschlägen wäre
Kampfrüstung mit Helm
10 Schutz
-8 Behinderung
250 Resistenz
6 Schutz X
6 Schutz B
14,8kg
12.600 Sterntex

gegenüber:
Schutzkleidung komplett
5 Schutz
-11 Behinderung
150 Resistenz
7 Schutz X
7 Schutz B
13.5kg
4650 Sterntex

Daraus ist zu schließen: Kampfrüstungen sind auf niedrigem TL besser (vor allem weil ihre inhärente Gewichtsbehinderung niedriger ist). Der Punkt an dem Schutzkleidung die Kampfrüstungen überholt, liegt je nach Teil zwischen TL 30 und 40.

Notiz: Man beachte das hier die Kampfrüstung so konstruiert wurde, dass sie im möglichst direkten Vergleich zur Schutzkleidung steht. Dh ich habe mich zunächst bemüht möglichst nützliche Schutzkleidung zu bauen, und danach daran gearbeitet eine Rüstung zu entwerfen, die versucht das gleiche zu erreichen.
Eine Rüstung mit Schutz 30 ist im Kampf gegen alles was nicht Schaden B oder X macht natürlich wesentlich im Vorteil gegenüber normaler Schutzkleidung (weil praktisch immun gegenüber Treffern unter 16mm Schrot) und das Maximum zwischen Schutz B und X in beiden Kategorien ist das selbe.

Und zuletzt noch eine Bemerkung: Auf Grund der Art wie die Schadenskalkulation in Nova funktioniert (die schwere des Treffers wird durch die Fähigkeit des Ausweichenden bestimmt, nicht durch die des Schützen) würde ich insgesamt immernoch eher auf Schutzkleidung verzichten, statt sie zu nutzen. Aber zu dem Thema wäre ein eigener Thread wahrscheinlich günstiger.

Kommentare sind geschlossen.