Antwort auf: [Handelssystem]

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 [Handelssystem] Antwort auf: [Handelssystem]

#4134
wondalfo
Teilnehmer

Die Modifikator Idee ist von mir, Bernd hat sie aber auch beschrieben, die ist aber nun nicht so originel, dass sie nicht auch schon woanders beschrieben sein kann. Ich würde das System jetzt noch etwas aufbohren und die Tabelle umdrehen (höhere Würfe = höherer Preis) ist intuitiver, dazu Bernds 10% Schritte übernehmen, und dafür die boni etwas eindampfen.
Die Preisänderung durch die Marktlage ergibt sich also wie folgt:
Ausgehend von 7 ändert sich der Preis um 10% pro Würfelpunkt, wobei höhere Ergebnisse gleich höhere Preise bedeutet. Auf den Marktlagewurf werden Modifikatoren addiert.
Eine nicht vollständige Liste könnte so aussehen
Handelsplatz importiert Ware: +1
Handelsplatz exportiert Ware: -1
Handelsplatz fern jeglicher Handlesroute (Import): zusätzlich +1..+2
Handelsplatz fern jeglicher Handlesroute (Export): zusätzlich -1..-2
Reicher Handelsplatz: bis +1..+2
Armer Handelsplatz: bis -1..-2
besondere Ereignisse (Krieg, Blockade…): bis +/-4 (zusätzlich)
NAchteil: Es gibt negative Würfelergebnisse. Bsp: Die Republik Lurgal leidet schon seit zwei Monaten unter einer Blockade durch die Konförderation und sitzt deshalb auf vollen Getreidelagern. Marktlagewurf 3 (seit dem Beginn der Blockade war niemand mehr hier der Getreide kaufen wollte, die Lager sind brechend voll) -1 (Export allg) -3 (Blockade) = -1. ==> Preis = Grundpreis – 80% * Grundpreis = 20% des Grundpreises.

Kommentare sind geschlossen.