Antwort auf: [Handelssystem]

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 [Handelssystem] Antwort auf: [Handelssystem]

#4105
Peppi
Teilnehmer

Dann sind wir uns einig, das wir uns nicht einig sind 😀

Ein „Anruf“ geht bei uns nur interplanetar, alles andere wäre, wie du bereits ausgeführt hast natürlich Schwachsinn 😉
Aber selbst Informationen anderer Händler sind nur bedingt etwas Wert, wenn zwischen Punkt A und Punkt B z.B. 1 Woche Flugzeit liegen. Auf heute projiziert, was bringt mir der Börsenkurs von Apple von vor 1 Woche, bei der Entscheidung die Aktie heute zu kaufen oder nicht.

Die Marktlage-Tabelle mit den maximal 30% gefällt mir besser, ich möchte auch kurz darlegen wieso…

Nehmen wir an in beiden Szenarien kaufen wir aufgrund eines Würfelwurfs bei „vollen Lagern“ und verkaufen bei „Mangel“
Als Charakter soll uns die Handelsgildenkapitänin aus dem BB Seite 191 dienen. (Spielt ein Spieler bei mir in der Gruppe)

Der Spieler hat gemäß Regelwerk 5.000.000 ST an Startschulden für „Unternehmen/Raumschiff“, mein Spieler (genauso wie ich auch) hätten nun folgendes getan. Wir hätten nun relativ zeitnah zugesehen an Waren zu gelangen. Idealerweise die „L-Ny-Naniten“ (BB Seite 316). Zugegeben diese sind nun ein extrem Beispiel, da sie relativ teuer sind und kaum „Cargo“ verbrauchen.

Variante 1: Maximum 30%
(5.000.000 / (120.000 x 0,85)) x (120.000 x 1,15) = 6.763.380 ST
Gewinn: 1.763.380 ST
Wie bereits erwähnt ein überspitztes Beispiel.

Variante 2: Maximum 50% (var1)
(5.000.000 / (120.000 x 0,80)) x (120.000 x 1,20) = 7.449.520 ST
Gewinn: 2.449.520 ST

Variante 2b: Maximum 50%(var2)
(5.000.000 / 120.000 x 0,7)) x (120.000 x 1,30) = 9.285.120 ST
Gewinn: 4.285.120 ST

Da wir hier in Tonnen rechnen, und 1 Nanitenpaket 0,5g wiegt, bekomme ich die Absatzmenge bei jedem Händler 😉

Kommentare sind geschlossen.