Antwort auf: [Handelssystem]

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 [Handelssystem] Antwort auf: [Handelssystem]

#4104
wondalfo
Teilnehmer

Halt nicht so schnell, wie ich schon schrieb ist mir die Verlustwahrscheinlichkeit mit 0,7% viel zu klein. Ich würde daher die Marktlagetabelle ändern

Marktlage_____Ergebnis (2W6)__Preism. Var.1____Preism. Var.2
Preisexplosion___2________________+40%____________+50%
Krise____________3________________+30%____________+40%
Mangel___________4________________+20%____________+30%
Engpass__________5________________+10%____________+20%
große Nachfrage__6_________________+5%____________+10%
Normal___________7_________________+0%____________+0%
großes Angebot___8_________________-5%____________-10%
Überfluss________9________________-10%____________-20%
Volle Lager_____10________________-20%____________-30%
Preisverfall____11________________-30%____________-40%
Preiskollaps____12________________-40%____________-50%

Ich tendiere eher zu Variante 2, das sich Preise im Extremfall halbieren oder verdoppeln erachte ich für realistisch, zumal ja niemand gezwungen ist zu einem bestimmten Preis zu kaufen oder zu verkaufen.

Thema Informationen: Also bei uns kann man nicht mal eben einen Planeten in einem anderen System anrufen. Man kann eine Tiefenraumtransmission schicken, diese wird mit 100.000facher Lichtgeschwindigkeit übermittelt (BB S.437), damit ist diese bei einer physikalischen Entfernung vonn 2000ly (Lichtjahren) länger als eine Woche unterwegs, vorausgesetzt sie nimmt den direkten Weg, was aber mangels Reichweite nicht möglich ist, also ist wohl eher eine physikalische Entfernung von 1000ly realistischer. Wenn man sich die Karte vorne im Basisbuch anschaut, sind die physikalischen Entfernung meist deutlich größer als 1000 (2000)ly. Daher meine Idee mit dem Informationsvorteil der Handelsgesellschaften, denn deren Schiffe sorgen entlang der Routen für einen deutlich schnelleren Datenaustausch, da die meisten bewohnten Systeme nur wenige Gratsprünge entfernt sind. Kein Händler wird aber solche geldwerten Informationen für nichts ins öffentliche Netz einspeisen, sondern ein Netzwerk pflegen, ala „Du sagst mir die aktuelle Marktlage in Aldebaran und ich sag dir dafür wie es auf Helios aussieht“ und schon hat man eine kleine Handelsgesellschaft.

Kommentare sind geschlossen.