Antwort auf: Langsamfliegen muss deutlich billiger werden

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 Langsamfliegen muss deutlich billiger werden Antwort auf: Langsamfliegen muss deutlich billiger werden

#3605
wondalfo
Teilnehmer

Ich würde das fliegen mit weniger als voller Kraft, wenn man es denn überhaupt zulässt, linear im REV skallieren. Das war auch gar nicht mein Anliegen. Mir ging es um die maximale Feldfluggeschwindigkeit. Im jetzigen System hat ein Schiff das 250.000km/s fliegt immer den besten Treibstoffverbrauch pro km und ist am kürzesten unterwegs. Es gibt also keinen Grund einen kleineren Feldantrieb zu verbauen.
Was ich wollte ist eine lineare Skalierung des REV im Feldflug über das Gewicht/GSTP und eine mit höherem Exponenten als eins für die Geschwindigkeit. Hier mal ein Beispiel bei immer gleicher Schiffsgröße für quadratisch pro Stunde und damit linear pro km.
maximale Feldfluggeschw. / REV/h / REV/lh (Lichtstunde=1,08 Mrd km) / Reisezeit pro lh
25.000km/s = 1/12*c / 1000 / 12000 / 12h
50.000km/s = 1/6*c / 4000 / 24000 / 6h
100.000km/s =1/3*c / 16000 / 48000 / 3h
150.000km/s = 1/2*c / 36000 / 72000 / 2h
200.000km/s = 2/3*c / 64000 / 96000 / 1,5h
250.000km/s = 5/6*c / 100000 / 120000 / 1,2h

Kommentare sind geschlossen.