Antwort auf: [Energie] Treibstoffkapazität

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 [Energie] Treibstoffkapazität Antwort auf: [Energie] Treibstoffkapazität

#3586
wondalfo
Teilnehmer

Ich würde den Vorschlag so nehmen und die Preise lassen.

Ich bin überzeugt, dass das System einen prinzipiellen Fehler hat, wenn die Lösung des Reichweiten-Energieproblems ist, schneller zu fliegen. Langsamfliegen muss billiger sein als schneller fliegen !!! Sonst würden alle Schiffe egal wie groß 250.000km/s fliegen. (und das passt nicht zum Fluff, wo in militärischen Flotten gilt, je größer das Schiff um so langsamer im feldflug). Gerade das Acamar-Schalchtschiff mit seinem riesigen Grundverbauch (Lebenserhaltung für einige Tausend Leute, Sensoren, Schilde, etc.) sollte im aktuellen Regelwerk so schnell wie möglich sehen das es ans Ziel kommt, also Feldflug mit 250.000km/s.

Zur Lösung: Der Energieverbrauch darf meiner Meinung nach nicht linear mit der Feldfluggeschwindigkeit ansteigen, sondern stärker (Quadratisch oder so) und der Feldflugantrieb und Gratraumantrieb müssen in einem Frachter die Hauptenergieverbraucher sein und zwar mit deutlichem Abstand (irgendwie Faktor 10 größer als Komm, Sensoren etc.). Damit könnte man meiner Meinung die Skaleneffekte bei Großfrachtern abbilden. Ein Großfrachter hätte dann den gleichen kleinen Grundverbrauch, wie eine Crusader (Komm, Lebenserhaltung, Sensoren..) Könnte aber die 10 fache Fracht bei gleichem Energieverbauch (pro Zeit) mit einem Viertel der Geschwindigkeit transportieren (Hätte also bei 10facher Fracht nur viermal so viel Treibstoff für die Reise verbraucht als die Crusader und dabei natürlich 4 mal so lange gebraucht). Damit würde auch der Transportpreis pro Tonne und System sinken. Über das Verhältnis Grundverbrauch zu Feldlfugverbrauch könnte man dann eine sinnvolle Kostenoptimalgeschwindigkeit bei Großfrachtern einstellen, die man z.B. auf 15.000km/s einpegeln könnte. Damit wäre man bei 15 Tagen für ein Standardsystem. Schneller fliegen kostet dann pro Strecke mehr Energie und damit Geld und lohnt sich halt nur noch für teurere Fracht.

Kommentare sind geschlossen.