Antwort auf: [Energie] Treibstoffkapazität

Startseite Forum Spielregeln Update 2.1 [Energie] Treibstoffkapazität Antwort auf: [Energie] Treibstoffkapazität

#3578
Balu (N074G37H)
Teilnehmer

Zum Vergleich: Transportkosten in St/Tonne/Nennsystem für Cyrogen bei Minimaler Feldgeschwindigkeit

Optima 08: 91
Optima 09: 32,4
Optima 10: 31,4

Modelle
———————————–
Name: Optima 9 Preis: 7.782.500 St
Beschreibung:
REV Feldflug 11600, Zeit zum Laden des Gratraumantriebs ca. 40h im Feldflug, Distanz pro 40h Feldflug: 21Mrd km, Reaktorlaufzeit im Feldflug 51h (Deuterium) – 129h (Cyrogen), Reichweite: 1-3 Nennsysteme.

Objektgröße: 7 (+0 wg. Signalinterferanten)
Gewicht: 248,4 t Leergewicht, 1.398,4 t inkl. Fracht und Treibstoff (Sprungtonnage: 1.472 t)
GSTP: 16/1.300 (Gravitation: 1.760)
RE: -1.360/14.700 | BE: 27.600 (max BEV: 27.600)
Rumpf: 4.030 | Panzerung: 46 (Spiegelpanzer: 0) | Schild: 4.500
Steuerung: -1,00 (-0,46 bei 50% Last, 0,49 bei 0% Last )
Feldgeschwindigkeit: 150.089 km/s (190.732 bei 50% Last, 250.000 bei 0% Last)
Starkfeld: 1 | Trägheitsdämpfung : 0 g
Beste Sensoren: Erfassung 1, Reichweite 15 Mio.km
Bester Scanner: Erfassung 0, Reichweite 0 km
Kommrelais: 600 Mio.km | TR-Transmitter: 25 Lichtjahre
Maschinenraum: 1, Systemslots: 61 (55 genutzt)
Brücke: 6 Personen | Kabinen: 13 Personen
Raum für Aufenthalt, Werkstatt, Krankenstation, etc.: 0 GSTPV
Treppen: 3 Decks | Lift: 0 Decks
Treibstoff: 300 t | Wasser: 1.000 Liter
Frachtraum, intern: 50 t | Frachtraum, extern: 800t
Hangar (mit Tor): 0 GSTP | Hangar (mit Kraftfeld): 0 GSTP
Lebenserhaltung/Rettungskapseln/Schleudersitze: 15/15/0 Personen
Gasballons: 0, Fallschirme 0, Smashbags: 0
Druckschotten: 0, Landestelzen: 1
Verbrauch der dynamischen Komponenten:
Maschinenraum: 65 GSTPV
Trägheitsdämpfung: 0 GSTPV
Druckschotten: 0 GSTPV
EMAP-Starkfeld: 26 GSTPV
Landestelzen: 13 GSTPV

———————————–
Name: Optima 10 Preis: 8.769.900 St
Beschreibung:
REV Feldflug 14700, Zeit zum Laden des Gratraumantriebs ca. 40h im Feldflug, Distanz pro 40h Feldflug: 23Mrd km, Reaktorlaufzeit im Feldflug 65h (Deuterium) – 163h (Cyrogen), Reichweite: 1-4 Nennsysteme.

Objektgröße: 7 (+0 wg. Signalinterferanten)
Gewicht: 275,7 t Leergewicht, 1.805,7 t inkl. Fracht und Treibstoff (Sprungtonnage: 1.856 t)
GSTP: 2/1.555 (Gravitation: 1.760)
RE: -4.270/14.700 | BE: 34.800 (max BEV: 34.800)
Rumpf: 4.821 | Panzerung: 39 (Spiegelpanzer: 0) | Schild: 4.500
Steuerung: -1,39 (-0,92 bei 50% Last, -0,05 bei 0% Last )
Feldgeschwindigkeit: 160.681 km/s (208.036 bei 50% Last, 250.000 bei 0% Last)
Starkfeld: 1 | Trägheitsdämpfung : 0 g
Beste Sensoren: Erfassung 1, Reichweite 15 Mio.km
Bester Scanner: Erfassung 0, Reichweite 0 km
Kommrelais: 600 Mio.km | TR-Transmitter: 25 Lichtjahre
Maschinenraum: 1, Systemslots: 61 (61 genutzt)
Brücke: 6 Personen | Kabinen: 13 Personen
Raum für Aufenthalt, Werkstatt, Krankenstation, etc.: 0 GSTPV
Treppen: 3 Decks | Lift: 0 Decks
Treibstoff: 480 t | Wasser: 1.000 Liter
Frachtraum, intern: 50 t | Frachtraum, extern: 1.000t
Hangar (mit Tor): 0 GSTP | Hangar (mit Kraftfeld): 0 GSTP
Lebenserhaltung/Rettungskapseln/Schleudersitze: 15/15/0 Personen
Gasballons: 0, Fallschirme 0, Smashbags: 0
Druckschotten: 0, Landestelzen: 1
Verbrauch der dynamischen Komponenten:
Maschinenraum: 78 GSTPV
Trägheitsdämpfung: 0 GSTPV
Druckschotten: 0 GSTPV
EMAP-Starkfeld: 47 GSTPV
Landestelzen: 16 GSTPV

Kommentare sind geschlossen.