Antwort auf: Alphabetisierung

Startseite Forum Hintergrund Alphabetisierung Antwort auf: Alphabetisierung

#2946
Saalko
Teilnehmer

Ich weiß ja nicht, irgendwie „glaube“ ich nicht, dass die „Schriftsprache“ soweit zurückgedrängt ist. Gerade bei Artifikanten die ja immerhin 72% der Einwohner des protektorates stellen, indem nur eine 5% Alphatebisierung der Bewohner gibt.

Ich finde ja, die Schriftsprache ist die „natürliche“ Sprache der Artifikanten.

Oder gibt es Mittel und Wege Schrift nicht nur per Tippen zu übersenden, sondern auch zu empfangen? Sprich Daten werden in Computern nicht mehr als „lesbare“ Schrift gegeben, sondern nur noch als Audiodatei, Neuronaler Dateninput. Die dann auch nur wieder auf die selbe Weise „durchsucht“ werden. (Sprich das die Maschinen „verlernt“ haben, Ihren Code in menschliche Schrift zu übertragen und zurück zu übersetzen?

(Das was wir auf dem Monitor sehen ist ja auch „nur“ eine Übersetzung von 01 wie sie irgendwo auf den Rechnern Weltweit sind.

Also zusammengefasst: In Computern gibt es keine Schriftsprache mehr, diese wurde zu 100% von anderen Formaten wie Aufio und Neuralem Interfacedatei ersetzt. Schrift findet man „nur noch“ in „primitiven“ Formen wie Büchern, die entsprechend teuer geworden sind, aber auch „sicher“ vor Maschinen wie Artifikanten.

Kommentare sind geschlossen.