Antwort auf: Handelssystem

Startseite Forum Spielregeln Handelssystem Antwort auf: Handelssystem

#2505
Gregorianus
Teilnehmer

mein größtes Problem immo mit jedem Handelssystem bei Nova ist das die Handelskapazitäten scheinbar lächerlich gering sind. jedes jahr werden in den 20 größten Häfen der Welt 290 000 000 Container 20/40 Fuß umgeschlagen das bedeutet jeden Tag 800 000. Statistisch bedeutet das das je 20 Erdenbewohner jedes Jahr 1 Container befördert wird. Im Imperium sind also jeden Tag 1,5 Millionen Container unterwegs wenn ich hier mal einfach so pauschalisieren darf. Das bedeutet 1,5 Milionen Crusader Transporter oder immer noch 150 000 Optima 8 …
Wondalfo zu Spritverbrauch haben wir ja schonmal gepostet.
Ich sehe eigentlich nur eine Lösung.
1. Einführung von Großfrachtern (100 000 gstp ext. Fracht was einem mittleren Containerschiff mit 6 000 TEU etwa entspräche) mit bestimmten Routen (Handel mit Kleinfrachter lohnt nicht auf den gleichen Routen)
2. Spritverbrauchsänderung bzw Energiegehalt je Tonne mind. Faktor 10 besser 20
( für ein 5€ T- Shirt werden 6 Cent Transportkosten gerechnet dabei reist das um die Halbe Welt ( http://www.3sat.de/page/?source=/boerse/hintergrund/177427/index.html ))

3. Einführung von Zoll (damit kleine Schiffe die natürlich leichter durchs Netz schlüpfen ne Chance auf Schmuggel bekommen)

Daraus ergibt sich folgendes System.

Exportgut: 30% Listenpreis

Importput: 70% Listenpreis +5% je Gratraumsprung weiter weg als 2 Gratraumsprünge +10% jede Reichsgrenze (Achtung für die Berrechnung wird der nächstmögliche Exportplanet herangezogen)

Handelsplatz: 50% Listenpreis +5% je Gratraumsprung weiter weg als 2 Gratraumsprünge +10% +Reichszoll jede Reichsgrenze (Achtung für die Berrechnung wird der nächstmögliche Exportplanet herangezogen)

Zoll je nach Reich/Planet um 10-20% Warenwert (Achtung damit ist die Summe gemeint die der Händler bezahlt hat der die Ware verzollt)

Preisschwankungen:
Prestige: Preis 0,8x bis 1,2x
Warenangebot: Preis 0,5x bis 2x
politisch/soziale Lage: Preis 0,1x bis 10x

Das funktioniert glaube ich nur wenn wirklich die Transportkosten niedriger werden aka Spritverbrauch/Preis bearbeitet wird sonst gibt es einfach Waren die nicht transportiert werden.
Listenpreis ist für mich der Endverbraucherpreis was bedeutet das bei dem Preis der Handel und noch einige Andere mitverdienen „müssen“.
Ich habe bewußt nur 3 Modifikatoren außerhalb der Entfernungsmodifikatoren „eingebaut“ und die frei GM entscheidbar gehalten ohne Würfelgenerator da es ja nur nen Handelssystem und kein Wirtschaftssystem ist.

Kommentare sind geschlossen.