Antwort auf: Handelssystem

Startseite Forum Spielregeln Handelssystem Antwort auf: Handelssystem

#2496
wondalfo
Teilnehmer

Mir ist Dein Standardsystem um den Faktor 4 zu groß. Das Solsystem ist bis Pluto is 6Mrd. km oder einfacher 5,5lh (Lichtstunden). Da Gratraumpunkte im 3D Raum angeordnet sind, ist der kürzteste Weg selten der am Stern vorbei (nur im ungünstigsten Fall). Ich handhabe das so, dass ich den Abstand zweier Gratpunkte in einem System mit W10,W10 lh auswürfle. Das dividiert durch die Feldfluggeschwindigkeit in Einheiten der Lichtgeschwindigkeit gibt sofort die Reisedauer und damit den REV und den verbrauchten Treibstoff.
Selbst wenn man von Deiner Entfernung ausgeht, stimmt Deine Rechnung meiner Meinung nach nicht.
Crusader: Eine Tankfüllung = ein Sternsystem (deine Annahme)
80t Treibstoff * 80St./t=6400 St.
6400St./50t Fracht= 128St./t
Was ich für wesentlich realistischer halte….

Ansonsten halte ich auch die Schiffe und Standardkomponenten im BB für Energieschleudern. Ich habe für meine Spieler mit der Sutafurea ein Schiff gebaut, was zwei Reaktoren a 1260RE hat, davon reicht einer knapp für die Feldflugkonfiguration. Mit 50t Sprit und 40t Fracht + 8 Menschen an Bord und 160.000km/s ergibt das eine Reichweite von 42lh = 45Mrd. km. Bei Dir wären, das auch nur für zwei Standardsysteme reichen, bei uns kommt man damit wesentlich weiter, da die Gratpunkte nur maximal 12 lh oder so auseinander liegen, meistens deutlich weniger.
Wenn man sich die Optima8 anschaut und von Deinen Entfernungen ausgeht, dann muss der Weltraum ja gepflastert sein mit Tankstationen. Wo sich dann die Frage stellt, wer diese gerade in den Randbereichen befüllt.

Kommentare sind geschlossen.