Antwort auf: Hausregel zu kritischen Würfen

Startseite Forum Spielregeln Hausregel zu kritischen Würfen Antwort auf: Hausregel zu kritischen Würfen

#1809
wondalfo
Teilnehmer

Ist ja witzig. Ohne die Kenntnis deines Beitrags haben wir die kritische Würferegel gestern diskutiert und sind nach einigen Versuchen bei der folgenden Regel gelandet.

Für je zwei gefallene 6en darf ein zusätzlicher W6 gewürfelt werden, wird dabei die Schwelle um mehr als das Doppelte oder mehr überboten, so ist es ein Kritischer Erfolg mit verdoppelten Auswirkungen.
Für je zwei gefallene 1en wird eine 1 und der höchste gefallene Würfel entfernt, liegen danach 0 Punkte auf dem Tisch, dann ist es ein Patzer.
Beispiel1: 1, 1, 5 – eine 1 und die 5 weg ==> Würfelergebnis ist eine 1.
Beispiel2: 1, 1 – beide 1en weg ==> Würfelergebnis ist 0 ==> Patzer

Wolfgang

Kommentare sind geschlossen.