Abstimmung zum Update 2.1: Lernen von (Bonus-)Spezialgebieten

Bislang hat es keinen Einfluss, ob man z.B. „Geschichte&Politik“ hat und nun „Imperiale Außenpolitik“ (+2) lernen möchte. Das ist wenig logisch. Folgende Vorschläge zur Überarbeitung des „Lernens von Spezialgebieten“. Dieser Weg gilt übrigens auch in der Gegenrichtung – also wenn man beispielsweise „Imperiale Außenpolitik“ besitzt und „Geschichte&Politik“ lernen möchte.

Variante 1: Lernen über It- und Grundspezialgebiet-Test

Ein Lernversuch auf Intelligenz + Grundspezialgebiet (anstelle der Kenntnis), eben wie gewohnt gegen 26,24,22 usw. Dadurch ist das Bonusspezialgebiet zügig gelernt, vermutlich schon beim ersten oder zweiten Lernversuch. Dann beginnt man mit 1 Punkt im Bonus-Spezialgebiet. Man kann also zügig mit dem Lossteigern beginnen.

Variante 2: Lernen über It- und Kenntnis-Test

Lernen wie bislang (also Intelligenz + Kenntnis), allerdings erhält man nach erfolgreichem Lernen z.B. Die Hälfte der Grundspezialgebietpunkte auch im Bonusspezialgebiet. Das Lernen dauert länger, dafür steigt man höher ein. Spart EP, die man sonst zum Steigern benötigen würde.

Variante 3: Lernen über Test entfällt komplett

Das Lernen von Spezialgebieten und Bonusspezialgebieten funktioniert schlichtweg über den Einsatz der entsprechenden EP und „Kauf“ des Spezialgebietes – und zwar mit 1 EP am Anfang, um 1 Spezialgebietpunkt zu erhalten. Pro Zyklus kann wie gewohnt dann das (Bonus-)Spezialgebiet um 1 steigern, mit entsprechenden EP-Kosten. Bonusspezialgebiete dürfen auch beim Lernen höher starten, wenn gewünscht und mit EP „bezahlt“: Sie dürfen mit Grundspezialgebiet-Punkte -5 beginnen. Bei „Geschichte&Politik“ mit 8 Spezialgebietpunkten darf man also „Imperiale Außenpolitik“ auf 3 Punkte steigern. Der Bonus von +2 wird wie gewohnt erst danach addiert.

This poll is closed! Poll activity:
Start date 12-05-2015 01:00:16
End date 30-09-2016 23:59:59
Poll Results:
Wie sollen (Bonus-)Spezialgebiete gelernt werden?

Einen Überblick über laufende Abstimmungen findest Du hier.

Abstimmung zum Update 2.1: Schaden im Kampf

Es hat sich gezeigt, dass im aktuellen Kampfsystem Personen mit Behinderung (durch Schutzkleidung) statistisch einen großen Nachteil gegenüber denjenigen haben, die keine Rüstung tragen.

Variante 1: Es bleibt wie es ist

Für das aktuelle Kampfsystem Beispiele, um das Problem deutlich zu machen:

Im Augenblick bekommt man als Schütze der auf ein menschengroßes, stehendes Ziel schießt einen automatischen Volltreffer bei einer 7+. Ein Ziel das nicht ausweicht erleidet immer vollen Schaden, egal wie knapp der Angriff getroffen hat.
Dadurch wird Ausweichen deutlich wichtiger, egal ob es im höheren Sinne erfolgreich ist oder nicht. Selbst im schlimmsten Falle (kritische Würfe ausgenommen) ist ein Ausweichenwurf mit 2W+2 eine 5 und damit nur doppelter Grundschaden, statt vierfachem. Und alles was diesen Mindestwurf reduziert (z. B. Schutzkleidung), richtet mehr Schaden an, als er Nutzen bringt.

Variante 2: Ausweichenwurf vor Attackewurf, Mindestzielschwelle

In einer Kampfrunde wird zunächst Ausweichen gewürfelt (wer zumindest Ausweichen möchte). Ist das Ergebnis unterhalb der Zielschwelle (also Objektgröße + Distanz), gilt in jedem Fall mindestens die Zielschwelle für die Attacke. Diese gilt auch, wenn man auf Ausweichen verzichtet. Einen Fehlschlag gibt es nur beim kritischen Misserfolg.

Der Angreifer muss gleich oder höher als das Ausweichen bzw. Zielschwelle kommen. Bei gleicher Höhe hat er die Attacke geschafft und erzielt Grundschaden.

Eine Vereinfachung ergibt sich hierbei übrigens auch beim „Reaktionsverzicht“ (was zu einem „+4“ auf den Aktionswurf führt): Man würfelt nicht „aus Versehen“ doch für Ausweichen, obwohl man zuvor mit +4 attackiert hat.

Beispiel:
Schütze A und B, beides Terraner (Objektgröße 7), im Kampf, 30 Meter entfernt. Schütze A (Ausweichen mit Behinderung 3W-2) hat als Ergebnis 8. Dann gilt 10 (Objektgröße 7+ Distanz 3) als Resultat. Schütze B (Attacke 3W) attackiert mit 11. Das ist doppelter Grundschaden.

This poll is closed! Poll activity:
Start date 12-05-2015 01:00:16
End date 30-09-2016 23:59:59
Poll Results:
Wie soll der Schaden in Zukunft ermittelt werden?

Einen Überblick über laufende Abstimmungen findest Du hier.

NOVAnewsletter Weihnachten ’15: Was passiert 2016?

Hallo liebe(r) Rollen- und NOVAspielerIn!

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende und wir möchten – wie immer vor Weihnachten – Dich noch einmal umfassend zu NOVA informieren.

2015 war in vielerlei Hinsicht ein erfolgreiches Jahr für das NOVA-Projekt. Auch in diesem Jahr haben wir unsere Community verbreitern können. Und das sind unsere Themen:

1. NOVAbooklet „Cash&Cargo: Imperium“ erscheint zur RPC 2016
2. Neuer NOVAoneshot „Lebendfracht“ bis Weihnachten gratis!
3. Aktuelles zum NOVAbasisbuch Update 2.1
4. NOVAcast „Sektor Limes Online“ macht Weihnachtspause
5. Im Shop mit NOVApunkten bezahlen
6. Fanpaket Version 8
7. Blick in die Werkstatt
8. Veranstaltungen 2016

1. NOVAbooklet „Cash&Cargo: Imperium“ erscheint zur RPC 2016

Es hat sich bereits zur Spielemesse abgezeichnet, dass wir mit unserem letzten Abenteuerbooklet zum NOVAquellbuch „Terra Superior“ etwas länger brauchen. Das liegt zum einen daran, dass es fünf statt vier Abenteuer sind wie in „Sektor Limes“ und dass diese noch viel klarer als Kampagne angelegt sind (obwohl sie auch gut als One Shots gespielt werden können).  Das Booklet wird auch in der Seitenzahl eher die Ausmaße von Utopia Noir (knapp 100 Seiten) haben. Wir möchten außerdem noch die Zeit bis zur nächsten wichtigen Veranstaltung, der RPC, nutzen, um mehr Testspiel betreiben zu können.

Bis dahin seid ihr ja auch noch mit unseren bisherigen NOVAbooklets gut versorgt:

„Cash & Cargo“ – Vier Abenteuer für Händler, Schmuggler, Piraten, Forscher – kurz: Glücksritter – die mit eigenem Raumschiff durch das All zu einer ahmandischen Kolonie, in einen unheimlichen Nebel, zu einer Formorag-Station und in ein Kriegsgebiet reisen.
„Utopia Noir“ –  In 22 Kampagnenabenteuern tauchen die Charaktere in die Schattenwelt der Lichtstadt Utopia City ein. Als Teil der mafiösen Loge „Flammender Dorn“ nehmen sie Rache und treiben eine epischen Verschwörung voran.
„Sektor Limes“ –  Vier Spezialeinsätze führen die Abenteurer im Auftrag des imperialen Geheimdienstes ISD auf eine riskante Party der High-Society, mitten durch eine Invasion, in eine von Transhumanisten geprägte Raumstation und in die blutigen Wälder Sculpras.

2. Neuer NOVAoneshot „Lebendfracht“ bis Weihnachten gratis!

material_oneshotAls kleines Trostpflaster wegen der Verzögerung vom neuen Booklet und als Weihnachtsgeschenk haben wir etwas für Dich: Noch bis einschließlich 24.12. gibt es den heute erscheinenden NOVAoneshot „Lebendfracht“ zum Gratis-Download. Danach bekommst Du ihn für nur 2 NOVApunkte (über eine neue Np-Sammel-Möglichkeit liest Du weiter unten)! Und darum geht’s:

Der Mond, Wegbereiter für den Aufbruch ins All. Hier, in den archaischen Depots der über 600 Jahre alten Mondkolonie und Großstadt Lunaport, lagern Schrott und High-Tech, Nützliches und Unnützliches, Träume – und Alpträume.
Eines ist sicher: Jenseits der Stahlwände gibt es nur Vakuum – aber diesseits eine tödliche Gefahr. Behalte die Schatten im Auge.

„Lebendfracht“ ist ein ca. zweistündiger „Dungeon Crawl“ und als Con-Abenteuer gut geeignet, um z.B. mit den Beispielcharakteren zu „Cash & Cargo NOVA kennen zulernen. Darüber hinaus lässt es sich auch in bestehende Cash&Cargo-Kampagnen gut integrieren.

3. Aktuelles zum NOVAbasisbuch Update 2.1

material_updateFleißig geht die Arbeit am Regel-Update für NOVA voran. Gerne könnt ihr im Unterforum mitdiskutieren. Schreibmuffel können zumindest bei einigen Themen durch Abstimmungen ihre Meinung kundtun – nutzt die Gelegenheit.

Offene Themen
– [System] Schadenskalkulation
– [Ausrüstung] Scanner
– [System] Initiative-Abzug
– [Fähigkeiten] Stufen
– Treibstoffkapazität
– Feldantriebe

gesamter Themenüberblick

Laufende Abstimmungen
– Der Kritische Wurf -> Abstimmung 
– Maximalwerte Eigenschaften -> Abstimmung
– Psi-Schwelle -> Abstimmung
 Schutz vor Wunde P -> Abstimmung

Abgeschlossen
– [Handelssystem]
– [System] Spezialgebiete Teiler/Maximalzahl
– [Implantate] Neurotranceiver statt Zentralchips für Kyberneten/Tokmarden
– [Implantate] Hauptcomputer statt Zentralchips
– [Implantate] Jet-Propulsoren
– Implantate: Klarstellungen
– [Schiffe] Panzerung
– [System] Modul: Rollenspielbonus
– [Schutzkleidung] Errata Kampfrüstungen

4. NOVAcast „Sektor Limes Online“ macht Weihnachtspause

SLO_gruppenbildMittlerweile haben wir schon 6 Sessions unserer Variante eines „Let’s play“ in unserem Youtube-Kanal und beinahe die Hälfte der Kampagne geschafft. Während der 6 Runden haben wir Erfahrung gesammelt was das Handling mit Hangouts on air und die Online-Spielführung angeht, was Du beim Zuschauen wohl bemerken wirst.

Wir empfehlen die Videos insbesondere Spielleitern, die „Sektor Limes“ leiten oder leiten wollen. Sie können sich hier gerne Anregungen holen. Wer die Agenten-Abenteuer selber als Spieler erleben möchte, muss sich selbst überlegen, ob er mit den Spoilern umgehen kann.

Bis Jahreswechsel sind wir in der Winterpause – der nächste Spieltermin wird in unserem „Sektor Limes Online“-Forum natürlich bekannt gegeben.

5. Im Shop mit NOVApunkten bezahlen

Gute Nachricht, wenn Du NOVApunkte für exklusive Downloads und Produkte sammelst: Seit kurzem kannst Du im NOVAshop auch Bücher damit kaufen, deren Preisbindung aufgehoben ist. Das ist beim NOVAbasisbuch 2. Edition und beim NOVAbooklet „Cash&Cargo“ der Fall, natürlich auch beim gedruckten Testflug. Der NOVApunkte-Preis ist am Ende jeder Produktseite angegeben. Die Bestellung erfolgt nicht über das Shop-System, sondern per Email.

Übrigens: Ab sofort erhältst Du 1 Np für das Hochladen eines Profilbildes. Falls Du schon eines angelegt hast, kannst Du es löschen oder auswechseln und erneut hochladen. Dann sollte Dir der NOVApunkt gutgeschrieben werden. Dies funktioniert einmalig für jeden Account.

Wie Du sonst noch (teils recht einfach) an Np kommst erfährst Du hier.

fanpaket

6. Fanpaket Version 8
Die Community hat mal wieder etwas Material für Dich und wir haben daher ein Update des Fanpakets durchgeführt. Balu hat eine schöne Gratraumkarte der Exasphäre erstellt und Tobias stellt seinen Charakter „Luna“ vor, eine Halb-Novatin. Viel Spaß damit!

7. Blick auf die übrigen Werkbänke

Auch sonst wird im Hintergrund an kleinen und großen Dingen gewerkelt. Zu den wichtigsten beiden Projekten derzeit hier der Wasserstand:

Bei der Adaption von NOVA auf Savage Worlds liegt dem Verlag Prometheus Games nun konvertiertes, spielbares Material vor. Der nächste Schritt ist eine gemeinsame Besprechung von Entwicklern, Verlag und NOVA, um weitere Ziele zu definieren.

Beim Living Card Game von NOVA sind die Prototyp-Karten soweit fertig, als nächstes soll dem Kartenspiel auch eine schöne Story verpasst werden, danach kann das Testspiel in die nächste Phase.

8. Veranstaltungen 2016

Im kommenden Jahr kannst Du NOVA auf folgenden Events treffen und spielen:

  • RPC Germany
  • NordCon
  • FeenCon
  • Messe Spiel
  • DreieichCon

Außerdem wird NOVA auch dank Supportern auf kleineren Cons und Veranstaltungen sein, darunter z.B. die Lindencon in Leipzig. Für die RatCon in Limburg (Achtung! Neuer Ort!) vom 26.8.-28.8.2016 suchen wir noch Supporter. Tritt mit uns in Kontakt!

Unsere Spielrunden auf der Buchmesse Leipzig fallen leider flach. Durch fragwürdige Entscheidungen im Management der Buchmesse können kleine, feine Vereine wie der Spielraum Leipzig e.V. aus finanziellen Gründen nicht mehr vertreten sein. Nachdem wir seit 2007 mit zwei Ausnahmen alljährlich an allen vier Messetagen gemeinsam mit anderen engagierten Spielleitern dort Besuchern Rollenspiel nahe bringen konnten, steht die Zukunft in den Sternen. Die Buchmesse Leipzig war immer ein tolles Event und für Independent-Projekte wie NOVA eine gute Kinderstube zum Aufwachsen. Wir hoffen auf eine Besinnung der Messeleitung und danken an dieser Stelle auch ein Mal ganz ausdrücklich der Orga des Spielraum e.V. Leipzig als auch des Nexus e.V. Berlin (stellvertretend für sicher viele Vereine in Deutschland) für ihr Engagement in der Phantastik-Kultur, der Rollenspielszene und bei der so wichtigen Nachwuchsförderung. Der verhinderte Messeauftritt wird Letzteres nicht einfacher machen.

Zu guter Letzt:

Da Daniel auch mal Urlaub macht, ist vom 21.12. bis 29.12. niemand am Lager. Daher versenden wir nicht-digitale Waren in dieser Zeit nicht. Bestellungen werden noch bis Montag Vormittag 9.00 Uhr verschickt bei rechtzeitigem Geldeingang – sollten also noch vor Heiligabend eintreffen.

Vielen Dank allen Autoren, Illustratoren, Supportern und weiteren Helfern, die 2015 NOVA so toll unterstützt haben. Und natürlich herzlichen Dank auch an alle Spieler und Spielleiter. Ohne sie ist NOVA nicht möglich.

Wir wünschen Dir frohe Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2016!

Dein NOVAteam

Abstimmung zum Update 2.1: Schutz vor Prellwunden (Wunde P)

Schläge mit stumpfen Gegenständen und Stürze sorgen auch unterhalb von harten Beinschienen oder Hartplast-Westen für Prellungen, Quetschungen, Knochenbrüche oder innere Blutungen. Um dies abzubilden gibt es nun folgenden Vorschlag: Der Wert „Schutz“ von Schutzkleidung gilt zukünftig nur zur Hälfte gegen Wunde P (Prellwunden).

Hier die zwei Möglichkeiten in der Abstimmung:

1. Es bleibt wie es ist
Vielleicht geht euch die Regel zu weit, zu sehr ins Detail oder ihr seid der Meinung, dass auch harte Schläge von Schutzkleidung vollumfänglich abgemildert wird.

2. Schutz gilt nur noch zur Hälfte gegen Wunde P
Ihr stimmt obiger Aussage zu.

This poll is closed! Poll activity:
Start date 12-05-2015 01:00:16
End date 30-09-2016 23:59:59
Poll Results:
Wie soll Schutz vor Prellwunden (Wunde P) in 2.1 gehandhabt werden?

Ein Überblick über laufende Abstimmungen findest Du hier.

Rückschau – NOVA auf der Spiel’15

2015-10-10_Spiel15_Prometheus_by_Joern_Aust-10

NOVA-Spielrunde auf der Messe (Foto von Jörn Aust)

Vor zwei Wochen starteten wir mit NOVA auf der Messe Spiel’15 in Essen mit unserer großen Preissenkung. Seit der Messe gibt es das NOVAbasisbuch 2. Edition für nur 19,95 Euro! Vier Tage lang waren Daniel und Balu am Stand von Prometheus Games, unterstützt von unserem Decurio. Wir hatten unzählige Info-Gespräche am Stand, täglich mehrere Spielrunden und ein kleines Gewinnspiel. Hinzu kam das Wiedersehen mit vielen Bekannten und Freunden – alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung! Mit Prometheus Games haben wir auch über die Planungen für 2016 geredet. Mehr dann in unserem Dezember-Newsletter.

Natürlich haben wir viel geredet, auch mit der Presse – und das möchten wir euch nicht vorenthalten. Zunächst war Roger zu Besuch und hat ein Interview für die teilzeithelden geführt. Dann schaute noch „Die Welt zockt“ vorbei – das Interview wird nachgereicht. Aber natürlich war auch wieder Dorp-TV am Stand und wir sprachen über die Preissenkung aber auch das NOVAbooklet „Sektor Limes“.