2 NOVA-Support-Runden auf der Hamster Con Mörfelden-Walldorf (Hessen) am 16.8.20

Startseite Forum Spielersuche & (Online-)Spielrunden 2 NOVA-Support-Runden auf der Hamster Con Mörfelden-Walldorf (Hessen) am 16.8.20

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 5 Teilnehmer. This post has been viewed 2353 times Es wurde zuletzt aktualisiert von  VendettaPsychon vor 4 Jahre, 1 Monat. This post has been viewed 2353 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #2033

    VendettaPsychon
    Teilnehmer

    Von Freitag bis Sonntag findet ganz in der Nähe von Dreieich die kleine aber feine Hamster Con statt: http://www.hamstercon.de/

    Ich werde dort Samstags zwei Support-Runden anbieten, also wer Lust und Zeit hat, komme vorbei!:)
    11 Uhr: Die Prinzen-Prise
    18 Uhr: Die Rache des Templers

    Eine Liste der bisher angemeldeten Runden gibt es hier:
    http://forum.hamstercon.de/index.php?board=55.0

    #2069

    NOVAteam
    Keymaster

    Erzähl mal dann, wie es war:D

    #2090

    VendettaPsychon
    Teilnehmer

    Klar.:) Als erstes möchte ich mich bei allen Mitspielern der beiden Runden bedanken – ich hatte eine echt gute Zeit mit euch und es hat mich sehr gefreut, mit so coolen Leuten spielen zu dürfen.:) Danke auch für die positiven Rückmeldungen – schön, dass nicht nur ich großen Spaß hatte.:D
    Für beide Abenteuer haben wir jeweils ziemlich genau 4 Stunden gebraucht, plus ein bisschen Zeit vorneweg für die Einführung und Char-Auswahl. Beide Runden bestanden aus absoluten NOVA-Neulingen, was keinen davon abgehalten hat, sich voller Elan da reinzustürzen und die Welt kennenzulernen. Spricht ja mal wieder für NOVA, dass die verschiedenen Alien-Rassen freudig aufgenommen und ihre Besonderheiten gern und mit viel Liebe zum Detail ausgespielt werden.
    Meine zweite Runde setzte sich teilweise aus Mitgliedern der ersten zusammen (oh – die gelten dann technisch gesehen wohl nicht mehr als absolute Neulinge:D), und damit hatten wir auf der Orcidea (Beispielchars C&C) dann zwei Undercover-Formorag, die immer mal wieder in alte Verhaltensmuster zurückfielen, da die Spieler ihre Chars gern weiterspielen wollten. Das war auf jeden Fall eine interessante Dynamik.:)
    Ich gebe den Spielern am Ende immer die Char-Bögen mit, weil da ja sinnvollerweise gleich die NOVA-URL drauf ist und sie sich dann bei Interesse weiter informieren können – und soweit ich das aus den Rückmeldungen mitbekommen habe, haben das auf jeden Fall ein paar vor. Also von meiner Seite aus war’s auch diesbezüglich gelungen.:)

    Und jetzt: zumindest ein kleiner SPOILER-ALERT für die Abenteuer-Beschreibungen!

    In dem Abenteuer „Die Prinzen-Prise“ wird man als Formorag-Piraten-Gruppe darauf angesetzt, einen taesarischen Prinzen zu entführen und diesen mithilfe eines anderen Clans „in Sicherheit“ zu bringen. Ich lasse die Spieler immer direkt auf dem Luxusliner beginnen; den Prinzen und seinen Leibdiener haben sie schon ausgeschaltet, sie können aber noch entscheiden was sie alles an Sachgegenständen mitgehen lassen wollen und dann abhauen. Da die Entführung ja nur der Auftakt ist, schaffen sie das auch recht unkompliziert, arbeiten aber schon mal als Gruppe zusammen (hat sich in Bezug auf die spätere Gruppendynamik als hilfreich erwiesen).
    Wir haben die Formorag-Einsteiger-Chars verwendet. Den Tokmarden habe ich zum Gruppenmitglied gemacht (ich finde es schwierig zu leiten, wenn Spielerchars schon von Anfang an wirklich ganz verschiedene Ziele haben und am Ende nur eine Seite „gewinnen“ kann), sein sprungfähiges Schiff wurde damit einfach zu einer Seelenpein-Beute des letzten Fischzuges und später auch zur Flucht genutzt. Nachdem die Schakalin beschlossen hatte, den Deal zu sprengen, den Prinzen zu behalten und auf das Lösegeld zu verzichten, wurde der Leibdiener verletzt und in den Medizintrakt gebracht, der Prinz hingegen in den Zellentrakt des Schiffes, begleitet vom Tokmarden (welcher ihm zum Zeitvertreib Holos von Sklaven-Chören angedeihen ließ D:). Die anderen feierten fröhlich mit (die Schakalin wollte weitere Verhandlungen auf irgendwann nach der Feier verschieben), hörten sich nach Informationen um, kippten hier und da etwas Betäubungsmittel in die Getränke und spielten Karten.
    Da einige Seelenpein-Mitglieder mit der Entscheidung ihrer Schakalin in Bezug auf den Prinzen nicht zufrieden waren, inklusive des Second-In-Command, gelang es schließlich ebenjenen dazu zu überreden, die Flucht der Charaktere zusammen mit Prinz und Leibdiener zu unterstützen, um dann später an der entsprechend höheren Prise beteiligt zu werden. Es wurde klar, dass in nächster Zeit höchstwahrscheinlich eine Neu-Strukturierung der Hierarchie des Seelenpein-Clanschiffes anstand.
    Nach einigem weiteren Intrigieren (es war großartig:)) machte sich die Gruppe schließlich mit einer Wandler-Cham-Gobrana ganz unbehelligt auf den Weg zum Schiff und konnte das Abenteuer erfolgreich abschließen.

    Das zweite Abenteuer gab es dann mit den Cash&Cargo-Beispielcharakteren, wobei zwei gegen Formorag ausgetauscht wurden (siehe oben). Auf dem taesarischen Regenplaneten Neuengrisholm legt das Handelsschiff Orcidea mit den Charakteren an; weil ich ja einen entspannten Abenteuer-Einstieg bevorzuge, verbringen die Chars erst einmal ein paar Stunden in der Hauptstadt, auf der Suche nach Ware, die den Ankauf lohnt, für’s Privatvergnügen und um ein bisschen den „Flair“ vom taesarischen Thorstett zu erleben. Später, beim Überwachen des Einladens der Ware, werden sie von Dr. Späth angesprochen, der eine Passage zu einem noch nicht genannten Ziel sucht, so der übliche Ablauf.
    Unser loxonische Schiffsbesitzer nahm den Auftrag Dr. Späths entsprechend misstrauisch an, man verabredete sich für den nächsten Tag. Mitten in der Nacht kam Dr. Späth mit verletztem Assistenten und Frachtkiste an, man floh ohne Starterlaubnis und unter Beschuss vom Planeten.
    Da der Captain die Sache ziemlich fischig fand, steuerte man nicht die von Dr. Späth genannten Koordinaten an, sondern versteckte sich zunächst in einem nahe gelegenen Asteroidenfeld, um der Verfolgung zu entgehen und den Doktor in die Mangel zu nehmen. Es stellte sich gleichzeitig heraus, dass da ein Organismus in der Frachtkiste versteckt war und Dr. Späth gab zu, an einem Waisenjungen genetische Experimente zu Muskelschwund durchzuführen – da seine taesarischen Kollegen dies allerdings als unethisch empfanden, musste er fliehen und sein „Experiment“ mitnehmen. Er will sich mit befreundeten Wissenschaftlern treffen, welche, genau wie er, das Heil der Menschheit im Blick behalten und sich nicht so sehr von überholter Moralität leiten lassen – so seine Behauptung. Während alle Chars im Frachtraum vor der Kiste herumstanden und Dr. Späth hochnotpeinlich befragten:P, schaffte es die eherne Templerin Gladia von Trondmark (als blinde Passagierin in einem Warenkanister an Bord gekommen), das Kommunikationsrelais zu sabotieren, den Assistenten Dr. Späths umzubringen, den Piloten niederzuschlagen und Kurs auf Neuengrisholm zu setzen.
    Nach einiger Verwirrung, viel Drama und hitzigen, teilweise handgreiflichen Diskussionen flogen die Chars schließlich auch dorthin zurück, um den „Waisenjungen“ wieder nach Hause zu bringen und eine Belohnung für die Ergreifung Dr. Späths zu kassieren.

    Also, für mich war’s großartig, und ich hoffe bald die Gelegenheit zu haben, mit den ein oder anderen meiner Gruppen mal wieder das NOVA-Universum unsicher machen zu dürfen! Die letzten Worte überlasse ich unserem großartigen Metonoiden aus der Handelsgruppe:
    Lebet wohl und mögen Eure Schuppen immer glänzen!:)

    #2092

    Breslauer
    Teilnehmer

    Dann oute ich mich mal als die fragliche gar zartfühlende Metonoidin 😀 Ich fand die Runden (habe in beiden mitgespielt) sehr lustig und den bunten Hintergrund von Nova auch recht schön, vor allem die diversen Spezies und deren Verknüpfung untereinander, soweit man die als Neuling durch eine kurze Einführung überblicken kann. Lediglich die Regelfülle kann einen ziemlich erschlagen. Zumindest kam es mir bei einem Blick aufs Charakterblatt so vor. Abkürzungen und Spezialbegriffe, die mir wenig oder nichts sagen, schrecken mich im Allgemeinen eher ab, da ich es eher erzählerisch als regellastig mag. Unsere sehr nette Spielleiterin (Daumen hoch) hat sich aber zum Glück auf die relativ simplen Grundregeln beschränkt, so dass die befürchteten Würfelorgien ausblieben. Jedenfalls hatte ich ausreichend Spaß, um mich hier zum Rumstöbern anzumelden und für die nächste Zukunft ein wenig Zeit zum Schmökern in Flufftexten einzuplanen.

    Oh, und die korrekte Grußformel lautet natürlich: Ehre und glänzende Schuppen! :-))

    #2096

    NOVAteam
    Keymaster

    @Breslaur: Willkommen bei NOVA, schön, dass du an BOrd bist. ZUm Einstieg in den Regelwust empfehlen wir z.b. den TEstflug „Operation Roter Blitz“ + die dazugehörige Kampagne.
    Ansonsten hilft auch der „Komplexität“-Marker im Basisbuch weiter: Als Einsteiger nicht mehr als Komplexität 1 oder 2 wählen.
    Das Basisbuch ist deswegen so dick, wiel alles darin zu finden ist, was andere Systeme auf 3-4 Folgebände verteilen. Dennoch findest du auch genug Fluff und Hintergrund.
    Weitere Hilfe findest du im Fanpaket, z.b. einen Charaktergenerator.

    @Vendetta
    Herzlichen Dank für das Leiten und den ausführlichen Bericht:) Es freut mich sehr, dass ihr Spaß hattet:D
    Die NOVApunkte für den Support schreibe ich Dir gut.
    Danke auch für die ausführlichen Abenteuerberichte. Das wird bei der Überarbeitung der Abenteuer helfen!

    #2099

    Corrail
    Teilnehmer

    Na dann schreib ich auch mal ein paar Zeilen dazu 🙂

    Zu Allererst ganz lieben, herzlichen Dank an unsere Spielleiterin – es war ein absolutes Vergnügen.
    Ich bin richtig froh, dass zu der Zeit keine DSA – Runde angeboten wurde, sonst wären mir 8 Stunden allerbester Unterhaltung entgangen 🙂

    Die Abenteuer waren nett gemacht, wurden gut rübergebracht und haben mir einen kleinen Einblick in das Universum und das Spielsystem gebracht. Von meiner Seite her finde ich das was ich bisher gesehen habe sehr interessant und bedarf weiterer Vertiefung 🙂

    Ich oute mich an der Stelle mal als der technikbegabte taesarische „Schiffsjunge“ und der „niedergeschlagene Pilot“ der mit seinen „seltsamen“ Moralsvorstellungen immer mal für nen Gag gut war 🙂 (Bei den Piraten zu nett, bei den Händlern zu nennen wir es mal moralisch flexibel)

    Das Würfelsystem hat mir aufgrund seiner Einfachheit sehr zu gesagt, ich hoffe, das es mit ein paar mehr Modulen immer noch so flüssig läuft, aber das wird die Zeit zeigen, ich bin im Moment aber auch erst bei Seite 62 in den Basisbuchausschnitten. Bisher gefällt es mir das was ich gelesen habe ziemlich gut. Mal sehen ob ich das ganze in nächster Zeit einem kleinen Praxitest unterziehen kann 🙂

    Also auch in diesem Sinne *g*

    Ehre und glänzende Schuppen

    …und lasst Euch nichts vom Bordarzt spritzen 🙂

    #2107

    NOVAteam
    Keymaster

    AUch du herzlichen WIllkommen, Corrail!
    Und Danke für euer beider Feedback.

    Übrigens: Ihr könnt bei uns hier
    NOVApunkte
    sammeln. U.a., wenn ihr euch ein wenig in NOVA zurecht gefunden habt, indem ihr im PRofil eure Lieblingsspezies angebt.

    #2116

    Skaw
    Teilnehmer

    Was haben die alle gegen diese Gutaussehende Junge Schiffsärztin die nur um ihre Crew besorgt ist und immer dafür sorgt das sie richtig untersucht sind, ihre Vitamine und Essenszusätze bekommen damit sie rund um die Uhr 120% geben können.

    Außerdem weiß man nie was man auf anderen Schiffen und besonders Planeten für seltsame Krankheiten bekommen kann, ich habe mir wirklich sorgen um meine Exp….. Ähm Ehrbaren Crewmitglieder gemacht.

    Tz Tz Tz Undankbarkeit ist des Doktors Lohn.

    Also ein großes Lob an Vendetta sie hat das richtig toll rüber gebracht und uns so nicht nur das Spiel sehr schmackhaft gemacht sonder uns allen denke ich eine Wunderbare Spielrunde beschert oder auch 2 Spielrunden.

    Ich Werde auf jeden Fall Mir Nova noch mehr ansehen und wenn es klappt auch bei der Dreieichcon oder an anderen CON`S jetzt öfters Nova spielen. Mal sehen ob wir auch so eine Spielrunde zusammen bekommen.

    Also vielen Dank nochmal,

    Ach und Vendetta du sollst doch bitte dich mal bei der Ärztin melden hat irgend etwas von Vitaminspritze gemurmelt.

    In diesem Sinne

    Ehre und glänzende Schuppen mit euch.

    #2122

    VendettaPsychon
    Teilnehmer

    Oh wow, das freut mich riesig, dass ihr alle hierher gefunden habt!:D

    Wenn ihr Runden startet, dann erzählt mir doch beizeiten wie es so läuft, wenn ihr wollt, da bin ich doch immer gespannt. Und ansonsten: kommt wieder vorbei und spielt mit!:)
    Ich bin immer noch dabei, meinen Bruder zu einer NOVA-Online-Spielrunde zu „motivieren“ (das ist ein längerer Prozess, der ist manchmal ein kleiner Rollenspielmuffel, dabei haben meine Schwester und ich ihm doch alle Möglichkeiten gegeben!) – vielleicht können wir ja irgendwann auch mal so etwas andenken?

    Verdammt, jetzt hab ich doch gleich die Grußformel versaut (ich bitte um Verzeihung), also „EHRE und glänzende Schuppen“!
    Und damit flüchte ich mich vor der drohenden Vitaminspritze und bedanke mich noch einmal sehr bei euch!;)

    #2126

    Breslauer
    Teilnehmer

    Bei einer Onlinerunde wäre ich ggf. dabei, auch wenn ich noch nie ausprobiert habe, ob das für regelmäßige Sitzungen taugt. Die Nova-Gemeinde scheint ja alles in allem doch recht überschaubar, insofern würde sich das vielleicht lohnen.

    Und was die Grußformel angeht: Ich hab’s von einer weichhäutigen Schuppenlosen kaum anders erwartet 😛

    #2131

    Corrail
    Teilnehmer

    Also was das mit der Online-Runde angeht, da schliesse ich mich der seltsamen Eidechse gerne an *g* und das obwohl wir sonst so selten einer Meinung waren 🙂

    Hab sowas zwar auch noch nie ausprobiert aber man kann ja jeden Tag etwas Neues lernen. (grummelt irgendwas von Ananas und Bäumen *g*)

    #2132

    Skaw
    Teilnehmer

    Ihr werdet euch hütten ohne Ärtztliche untersuchung bei so was seltsamen wie einer „Online-Runde“ dabei zu sein wer weiß was ob das nicht etwas Ansteckendes ist. ^^

    Auf gut Deutsch gesagt ich würde auch gerne mit machen ^^

    Ahso liebes Novateam ich habe meine Lieblingsrasse im Profil Angegeben

    #2134

    NOVAteam
    Keymaster

    Skaw, du hast dafür den NOVApunkt erhalten.
    Bezüglich Online-Runde schätze ich, ihr habt den Artikel schon gesehen?
    NOVA online spielen!

    #2136

    Breslauer
    Teilnehmer

    Eine Lieblingsrasse habe ich mir auch rausgepickt – man darf dreimal raten 😀

    Den Artikel habe ich persönlich schon gelesen – evtl. sollten wir das in einem gesonderten Thread besprechen, so sich denn eine Runde zusammenfindet?

    #2147

    NOVAteam
    Keymaster

    Breslauer, auch du hast den NOVApunkt erhalten.

    Dann macht doch hier im Spielrunden-Forum ein neues Thema auf, oder gründet gleich eine Gruppe. Wie ihr im Spielrundne-Forum seht, gibt es noch andere User, die sich für das Thema ONline-Spiel interessieren.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Kommentare sind geschlossen